Weinangebot

Blauburgunder

Die Blauburgunder- oder Pinot-Noir Rebe hat kräftige Stöcke, die trotz frühem Aufbrechen der Knospen der etwaigen Kälte im Frühjahr stand halten. Die Trauben haben bei der Reife eine stark dunkelblaue Farbe. Der daraus gewonnene Wein hat eine liebliche, rubinrote Farbe, ein sehr fruchtiges, aromatisches und typisch beeriges Bouquet.

Optimale Trinktemperatur: 12 – 16°C

Ideale Trinkreife: 2 – 4 Jahre

Chasselas

Unser Weisswein gekeltert aus Chasselas-, Müller-Thurgau- (Riesling-Sylvaner), Pinot blanc- und Chardonnay-Trauben ergibt einen spritzigen, fruchtigen, vollmundigen und harmonischen Wein.

Optimle Trinktemperatur: 8 – 10°C

Ideale Trinkreife: 1 – 2 Jahre


Blanc de noir (Federweisser)

Er wird nur aus dem frei ablaufenden und bestem Pinot-Traubenmost gekeltert (kein Presssaft). Seine goldgelbe, manchmal leicht rötliche Farbe erhält er durch sofortiges Verarbeiten der Trauben. Durch diese spezielle Vinifikation hat der Blanc de noir die Komplexität eines Rotweines, vereint mit der Finesse eines Weissweins.
Dies ergibt einen Wein mit feinem blumigen Bouquet und viel Charakter und eignet sich vorzüglich zum Apéro oder zu Fisch, Geflügel und fernöstlichen Gerichten.

Optimale Trinktemperatur: 8 – 12°C

Ideale Trinkreife: 1 – 3 Jahre