Rebbau

Unser Rebetrieb verteilt sich auf verschiedene Standorte, d.h. verschiedene Lagen in der Gemeinde Quinten. Die Reben werden nach IP (integrierte Produktion)bearbeitet, immer mit dem Ziel Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Bei Düngemittel und Spritzmittel heisst der Leitfaden „ so wenig wie möglich und nur soviel wie nötig“. Nebst dem Schutz der Natur ist das oberste Ziel, die bestmögliche Qualität bei den Trauben zu erreichen, um die Voraussetzung zu schaffen, um Weine von hochstehender Qualität zu keltern.

Rebberg

Blauburgundertraube